Kaffeekultur pur: Die Siebträgermaschine

 

Wenn Sie einen perfekten Espresso zubereiten möchten, sollte Ihre Wahl auf eine Siebträgermaschine fallen. Auch hier ist die Auswahl nahezu unüberschaubar und die Preisspanne reicht von um die 100 Euro für Einsteigermodelle bis zu 2000 Euro für Modelle mit Barista-Standard. Informieren Sie sich deshalb vor dem Kauf genau, denn ein hochwertiges Gerät ist der erste wichtige Schritt zum unvergleichlichen Espressogenuss. Natürlich kommt es auch auf die Qualität der Kaffeeröstung, den Mahlgrad des Pulvers und auf das Wasser an – je weniger Kalk es enthält, umso besser. Und – last not least – sollten Sie Ihre eigene Erfahrung mit ins Spiel bringen. Nicht jeder Kaffee passt zu jeder Maschine und so müssen Sie mitunter viele verschiedene Röstungen ausprobieren, bis Sie die Espressosorte gefunden haben, die optimal zu Ihrer Maschine passt.

 

Geben Sie 6-8 g sehr dunkel geröstetes Espressopulver in das Sieb und drücken Sie es mit einem Tamper fest. Dann das Sieb anbringen und gut verriegeln. Ein Boiler erhitzt nun das Wasser aus dem Tank auf etwa 94 Grad und presst es mit Druck (ca.8-10 bar) durch das sehr fein gemahlene Kaffeepulver. So können die Aromastoffe im Kaffee gelöst (extrahiert) werden, und der hohe Druck verbindet die aromatischen Öle des Kaffees und das Wasser zu einer Emulsion. Ein perfekter Espresso sollte nach einigen Sekunden mit einer schönen Crema in die vorgewärmte Tasse laufen. Genießen Sie Ihren Espresso klein und schwarz oder nehmen Sie ihn als Basis für so beliebte Getränke wie Cappuccino, Caffè Latte oder Latte Macchiato. Eine Siebträgermaschine hat oft auch eine Funktion zur Bereitung von Milchschaum dabei.

Unsere Nummer 1 in Preis und Leistung: DeLonghi Dedica EC 680

Delonghi Dedica silber
Werbung
Handhabung
Geschmack
Preis-Leistung

Vom Start Weg überzeugt uns diese Siebträgermaschine mit Ihrer tollen Optik, der Ausstattung und dem Preisleistungsverhältnis!

+ sehr gute und einfache Bedienbarkeit


+ aussergewöhnliche, eigenständige Optik


+ Tolles Preis/ Leistungsverhältnis


+ idealer Einstieg in die Welt der Siebträgermaschinen

DeLonghi Dedica direkt bei Amazon ansehen


TOP-Tipp für Siebträger-Einsteiger:

Gaggia RI9303/11 Classic Siebträger

Gaggia Classic Siebtraeger
Werbung
Gaggia Glassic Siebtraeger
Werbung
Handhabung
Geschmack
Preis-Leistung

Echter italienischer Espresso – Genießen Sie eine professionelle Café-Erfahrung. Gaggia Classic ist die perfekte Verbindung von Tradition und professioneller Espresso-Tradition in einem Edelstahlgehäuse. Das Kaffeesystem verfügt über eine verchromte Messing-Brühgruppe mit Magnetventil und professionellem Filterhalter.

+ sehr gute Bedienbarkeit

+ solide Konstruktion

+ Produktion von aromatischem Espressokaffee

+ Für E.S.E-Pads geeignet

+ für Siebträger gute Aufheizzeit von ca. 10 Minuten

o Milchaumzubereitung gelingt nicht perfekt

Das Nachfolgemodell: Gaggia Classic RI9403/11

Gaggia Classic direkt bei Amazon ansehen


Kenwood ES 024 kMix Espressomaschine – Der Preistipp

Kenwood ES
Werbung
Kenwood ES Zubehör
Werbung
Handhabung
Geschmack
Preis-Leistung

Die kMix ES024 Espressomaschine

Die kMix ES024 Espressomaschine aus der kMix Design-Reihe überzeugt durch ihr attraktives, zeitloses Design sowie modernste Technik.

Genießen Sie frischen Espresso in bester Barista-Qualität. Kenwood bietet in der kMix Gerätereihe diverse Küchengeräte an, die optisch harmonisch aufeinender abgestimmt sind.

+ sehr gute Bedienbarkeit

+ mehrere Farbvarianten lieferbar

+ zeitloses, elegantes Design ohne Schnörkel

+  gute Milchschaumkonsistenz möglich

o  für höhere Kaffeetassen nicht geeignet

–  Wassertank relativ klein (1Liter)

Kenwood ES Siebträger direkt bei Amazon ansehen

ROMMELSBACHER EKS 2000


Rommelsbacher EKS Siebträger
Rommelsbacher Siebträger

Handhabung
Geschmack
Preis-Leistung

Die EKS 2000 Espressomaschine

aus dem Hause Rommelsbacher besticht mit Ihrer –für die Preisklasse- extrem wertigen Optik.

Der Siebträger ist aber nicht nur schön anzusehen, er ist auch äußerst durchdacht,

eine Höhenverstellung der Tassenablage um auch mal grössere Tassen zu verwenden, oder aber auch die programierbare Tassenfüllmenge findet man bei Einkreiser-Siebträgern nur selten.

Der Espresso ist geschmacklich sehr gut, einzig die Temperatur könnte marginal höher sein.

Abhilfe kann hier die Verwendung von vorgewärmten Tassen schaffen.

Ein Sonderlob verdient Rommelsbacher für die hervorragende Bedienungsanleitung.

+ sehr wertige Optik

+ durch Höhenverstellung der Tassenabstellfläche für etwas größere Tassen geeignet

+ für Kaffeepads 68-70mm Durchmesser geeignet

+ Tassenfüllmenge von 50 bis 250ml programierbar

+ sehr gute Bedienungsanleitung

+ Energiesparmodus nach 10 Minuten Laufzeit

+ Milchschaumherstellung  mit sehr guten Ergebnissen

+ sehr schnelle Aufheizung

o Espressotemperatur nur durchschnittlich

– lediglich Plastiktamper mit sehr kleinem Durchmesser im Lieferumfang

Rommelsbacher EKS 2000 Siebträger direkt bei Amazon ansehen

Gastroback 42612 Design Espressomaschine Advanced Pro G


Gastroback advanced Pro Siebträger
Gastroback Advanced Pro

Handhabung
Geschmack
Preis-Leistung

Die Gastroback Advanced Pro G bietet ein Alleinstellungsmerkmal: die integrierte Kaffemühle mit Kegelmahlwerk.

Wer sich eine Kaffeemühle in der Espressomaschine wünscht, kommt an der Gastroback Advanced Pro G nur schwerlich vorbei. Erleichtert wird die Kaufentscheidung aber sicherlich auch durch die sehr wertige Optik und sehr gute Funktionalität. Beides genügt höchsten Ansprüchen. Auch das integrierte Manometer als Kontrolleinheit für den Brühdruck sucht man in dieser Preisklasse oft vergeblich. Allerdings erfordert die Maschine  durch die integration des Mahlwerks eine erhöhte Einarbeitungszeit.

Der Umfang der Bedienungsanleitung ist riesig. Wer sich jedoch mit dem Zusammenspiel von Kaffeepulvermenge, Mahlgrad, Wassermenge und Anpressdruck intensiv beschäftigt, wird –früher oder später- mit einem tollen Ergebnis belohnt. Was bei vielen Konkurrentprodukten eher nicht üblich ist: bei der  Gastroback Advanced Pro G ist auch ein vernünftiger Tamper im Lieferumfang enthalten.

Die Energiesparfunktion der Gastroback ist etwas gewöhnungsbedürftig. Diese fährt die Maschine erst für 1 Stunde in einen Stand-by-Modus, in dem immer noch ca. 50% der Energie verbraucht wird. Nach ca. 3 Stunden geht die Maschine in den endgültigen Ruhezustand.

Insgesamt ist die Gastroback Advanced Pro G jedoch eine durchdachte und rundum empfehlenswerte Maschine für den Einstieg in die Barista-Welt.

+ durchdachtes Konzept

+ toll beleuchtete Bedienelemente

+ integrierte Kaffeemühle

+ sehr wertige Optik

+ Manometerfunktion

+ grosser Wassertank (ca.1,9 Liter)

+ guter Tamper im Lieferumfang

+ auch für etwas höhere Tassen geeignet

+ sehr kurze Aufwärmphase

o bedarf erhöhter Einarbeitungszeit

Gastroback 42612 Advanced Pro Siebträger direkt bei Amazon ansehen