Melitta Look – Filterkaffeemaschinen von Melitta

In ihrer Look-Familie fasst Melitta einige unterschiedliche Filterkaffeemaschinen zusammen, die sich eine wie die andere durch ein gutes Preis/Leistungsverhältnis auszeichnen. Welche Maschinen sind das im Einzelnen und welche Gemeinsamkeiten, bzw. Unterschiede können wir feststellen? Das zeigen wir Ihnen anhand der interessantesten Modelle.


Werbung
  • Melitta Look – Einsteigermodell mit Glaskanne, das Basicmodell
  • Melitta Look Therm – Einsteigermodell mit Thermokanne
  • Melitta Look Selection Einsteigermodell mit Glaskanne und „Aromaselector“ 
  • Melitta Look Therm Selection – Einsteigermodell mit Thermokanne und „Aromaselector“
  • Melitta Look DeLuxe (mit Glaskanne und „Aromaselector“) Edelstahlblenden am Filterhalter, Kannengriff und Filterdeckel
  • Melitta Look Therm DeLuxe  (Thermokanne und „Aromaselector“) Edelstahlblenden am Filterhalter, Kannengriff und Filterdeckel 
  • Melitta Look Timer  – wie Melitta Look DeLuxe, jedoch zusätzlich mit Timer 
  • Melitta Look Therm Timer – wie Melitta Look Therm DeLuxe, jedoch zusätzlich mit Timer

Was bringt der Melitta Aroma Selector?

Ehrlich gesagt: nicht zu viel, wir hatten etwas mehr erwartet. Mit dem Aromaselector verstellt man den Heißwasserzufluss auf das Kaffeepuver im Filter. Hierzu wird einfach der Deckel per Hand verstellt. Im Test verspürten wir keine großartige Wirkung. Im Zweifelsfall stellen wir den „Selector“ auf die stärkste Stufe und nehmen, falls der Kaffee etwas schwächer werden soll, einfach weniger Pulver oder mehr Wasser, eben ganz klassisch.

Was bedeutet „Therm“?

Wir kennen Thermoskannen, Thermokannen und nun eben auch „Therm“. Klingt neu, beschreibt aber nur etwas ganz Altbekanntes. Melitta benutzt den Begriff „Therm“ als Zusatz zum Produktnamen, wenn zur Filterkaffeemaschine eine Thermokanne gehört, d.h. eine wärmeisolierte Kanne, in der man den frisch gefilterten Kaffee für einige Zeit heiß halten kann.

Die für uns interessanteste Melitta Look ist Melitta Look Therm DeLuxe

Diese Filterkaffeemaschine überzeugt durch eine für ihre Preisklasse tolle und wertige Verarbeitung.
Im Vergleich zur Filterkaffeemaschine Philips HD7546/20 Gaia beispielsweise liegt sie nach unserem Geschmack um eine Nasenlänge vorne. Die dazu gehörige Thermokanne lässt sich gut entnehmen, der Wassertank ist leicht befüllbar und der Wasserstand gut ablesbar.

Einige Leistungsdaten und besondere Merkmale der Melitta Look Therm DeLuxe:

Maße: (Höhe x Breite x Tiefe in mm) 357 x 230 x 220
Leistung: 1000 Watt
Max. Kaffeemenge 1,25 l
Filtergröße: Melitta 1×4
Mit Thermokanne: Die Kaffeemaschine Melitta Look Therm  ist mit einer Thermokanne ausgestattet. Diese ist dank des doppelwandigen Edelstahlkörpers  bruch- und stoßsicher.
Einhandbedienung: Die praktische Einhandbedienung erhöht den Bedienkomfort erheblich.
Easy Click-Deckel: Der Kannendeckel mit komfortabler Easy Click-Funktion lässt sich schnell aufsetzten, ganz ohne Verkanten.
Transparenter Wassertank mit Tassenskalierung: Der Füllstand ist gut ablesbar

Ist die Melitta Look Therm DeLuxe zu empfehlen?

Die Look Therm DeLuxe ist eine für die Preisklasse sehr empfehlenswerte Filterkaffeemaschine. Optisch spricht sie uns an, die Bedienung ist leicht.

Melitta Look Therm deluxe
Werbung
Handhabung
Geschmack
Preis-Leistung

Schnellcheck: Die Stärken und Schwächen der Melitta Therm Deluxe

+ puristische, edle Optik

+ übersichtliche und einfache Bedienung

+ gut ablesbarer Wassertank

+ gegen Aufpreis auch mit Timer erhältlich

Melitta Therm Deluxe bei Amazon ansehen:

Melitta Look Therm DeLuxe Test

Der große, transparente Wassertank mit sehr gut ablesbarer Tassenskalierung macht das Befüllen mit Wasser vergleichsweise leicht.

Edelstahlapplikationen an Filter, Kannengriff und Filterdeckel:
Die eleganten, mattierten Edelstahlblenden an Filter, Kannengriff und Filterdeckel haben zwar keine Auswirkungen auf die Funktion, kommen aber dem optischen Eindruck zugute: Die Maschine wirkt ausgesprochen edel und ist ein echter Hingucker in der Küche.
Einfache, gründliche Reinigung
Der entnehmbare Filterhalter sowie der Filtereinsatz der Kaffeemaschine sind spülmaschinengeeignet. Einer gründlichen Reinigung dieser Teile steht somit nichts im Wege.
Das äußere Gehäuse reinigt man einfach mit einem weichen, feuchten Tuch. Ablagerungen in der Thermokanne können mit speziellen Aktiv-Sauerstoffreinigungspulvern entfernt werden.
Entkalken der Melitta Look Therm:
Für die Entkalkung empfiehlt Melitta einen Entkalker auf Zitrönensäurebasis, solche Entkalker sind auch in der Drogerie in Pulverform erhältlich.

Die Melitta Look Therm – Test bestanden

Zusätzlich zum eleganten Design und zu den „serienmäßigen“ Vorzügen der Melitta Look Therm können wir in unserem Test der Maschine eine sehr einfache Bedienung, eine leichte Befüllbarkeit, eine kurze Brühdauer und ein heißes Kaffeeergebnis (dank der Thermokanne auch noch nach einigen Stunden) attestieren. Alles in allem konnte uns die Filterkaffeemaschine in vollem Umfang überzeugen. Mit einer max. Füllmenge von 1,25 l ist die Melitta Look Therm auch für Haushalte mit mehreren Personen geeignet.