Milchaufschäumer im Test – Cilio Aerolatte

Der Aerolatte ist ein echter Schaumschläger, dies allerdings im besten Sinne des Wortes. Denn in nur kurzer Zeit produziert er im Handbetrieb ganz einfach schönen, cremigen Milchschaum. Es handelt sich bei unserem Testgerät um die Variante aus rostfreiem Edelstahl matt mit Ständer, ausgelegt für Batteriebetrieb.

Die Materialanmutung ist, auch nachdem wir ihn schon einige Jahre im Gebrauch haben, hervorragend. Allein der Markenschriftzug auf dem Stab selbst hat sich peu à peu im Laufe der Zeit verabschiedet. Zum Milchaufschäumen brauchen wir ihn nicht….

Test-Voraussetzung

Der Test wurde durchgeführt mit länger haltbarer Frischmilch, 1,5% Fettgehalt, 120 ml, Kühlschranktemperatur. Aber auch jede andere Milchvariante kann verwendet werden, ergibt aber dann eventuell ein anderes „Schaumbild“.

Wir erwärmen zuvor (in der Mikrowelle direkt im Becher oder Glas) die Milch auf 55-max. 60°C. 120 ml für einen leckeren Cappucchino sollten ausreichen. Jetzt darf der Aerolatte seine Arbeit verrichten. Hinein mit dem Spiralstab in die Milch und den Schiebeschalter anstellen.

Aerolatte Milchschaum Test

Schöner, feinporiger Schaum

Mit dem Ergebnis, das wir in weniger als 1 Minute begutachten können, sind wir außerordentlich zufrieden. Der Schaum ist feinporig und fließt gefällig. Dies gilt, wie wir aus Erfahrung wissen, allerdings nur, wenn die Batterien ( 2 Alkaline) genügend Power haben. Wenn nicht, macht das Gerät allmählich schlapp und schlapper und das Ergebnis wird deutlich schlechter: Der Traumschaum macht in diesem Fall seinem Namen kaum noch Ehre. Ein Austausch der Batterien ist dann angeraten.

Reinigung

Gereinigt wird der Aerolatte, indem man den Spiralstab in heißes Wasser hält, ihn dabei kurz in Betrieb nimmt und danach noch unter fließendem Wasser abspült und abtrocknet. Nur wenn die Milch versehentlich zu heiß war und sich die Haut in der Spirale verfangen hat, ist etwas mehr Aufwand nötig.

Unser Fazit:

Von den vielen batteriebetriebenen Stab-Milchaufschäumern gefällt uns der Aerolatte mit Abstand am besten. Ein formschönes Gerät, das nicht viel Platz beansprucht, mit zeitlosem Design, einem praktischen Ständer, beides in Edelstahl: insgesamt mit hervorragender Materialanmutung und sehr guter Funktionsweise. Wer den Aerolatte mehrfach täglich in Betrieb hat, muss öfter mal die Batterien wechseln. Empfehlenswert sind daher wiederaufladbare Batterien, um die Folgekosten zu minimieren.

Zum Milchaufschäumer Cilio Aerolatte mit Ständer, Edelstahl, matt

  • schneller Traum-Schaum
  • ideal für kalte und warme Milch
  • leichte Reinigung
  • zeitloses, funktionales Design
  • mit Rezeptideen
  • inkl. 2 Alkaline-Batterien
  • Material: (Stab und Ständer) Edelstahl, matt
  • Höhe: 22,5 cm

Werbung
Aerolatte Milchschaum