Espressotasse

Unser TEST – Espressotasse

In welcher Espressotasse bleibt ein Espresso am längsten heiß?

Klein, stark, schwarz soll er sein und natürlich schön heiß! Nur ein Espresso, der diese Charakteristika erfüllt, darf sich auch mit Recht Espresso nennen. Serviert wird er traditionell in kleinen, relativ dickwandigen Tassen, manchmal auch in einem kleinen Glas.

Uns hat nun interessiert, wie das Gefäß beschaffen sein muss, das die Temperatur des Espressos am besten, am längsten bewahren kann.

 

Espressotasse

 

Espressotassen – die Auswahl

Unter einer Vielzahl verschiedener Tassen und Gläsern haben wir 3 ausgewählt:

  • eine braune, extra dickwandige Espressotasse 
  • eine cremeweiße Espressotasse mit normal dicker Wand – Standard
  • ein relativ dünnwandiges Espressoglas 

Die Versuchsanordnung der Espressotassen-Tests

Wir haben die Espressi für unsere verschiedenen Versuche aus einer Nespresso-Kapselmaschine gezogen, da hier eine optimale Austrittstemperatur des Espressos von ca. 70°C gewährleistet ist, unser Kaffeevollautomat konnte da leider nicht ganz mithalten.


Werbung

Die beiden Tassen und das Glas wurden jeweils mit heißem, aber nicht kochendem Wasser gut vorgewärmt.
Die erste Messung mit einem digitalen Thermometer (Messung 1) galt der Austrittstemperatur des Espressos aus der Maschine, und zwar zu dem Zeitpunkt, als das Thermometer sich auf die Temperatur eingestellt hatte und wieder abzusinken begann.
Die zweite Messung (2) fand nach einer Minute, die dritte (3) und vierte (4) je nach einer weiteren Minute statt. Die Endtemperatur ermittelten wir also nach exakt 3 Minuten.
In einem weiteren Versuch testeten wir mit der extra dickwandigen braunen Tasse, inwiefern sich ein Verzicht auf Vorwärmen der Tasse auf die Temperaturentwicklung auswirkt.

Espressotasse Test

 

Was sagt uns der Versuch Espressotasse? Wie hält man den Espresso am längsten heiß?

Das Ergebnis, das Sie genauer in der Tabelle unten betrachten können, konnte schnell ermittelt werden.
Während sich die extra dickwandige braune Tasse und die normal dickwandige cremeweiße Tasse in etwa gleich verhielten, fiel das Glas (alle 3 vorgewärmt) doch merklich ab. Bei den beiden Tassen war nach 3 Minuten eine Temperaturabsenkung von um 10°C  bzw. 11°C festzustellen, während der Espresso im Glas nach 3 Minuten schon ca. 12°C verloren hatte.

Was wir vermutet hatten, dass nämlich die extra dickwandige Tasse die Temperatur besser würde halten können als die Standard Espressotasse, ließ sich nicht bestätigen. Im Gegenteil, die cremeweiße Tasse zeigte über die gesamte Versuchsdauer marginal bessere Werte und schnitt am Ende sogar um 1°C besser ab.
Nicht erstaunlich hingegen ist die Tatsache, dass eine gut vorgewärmte Tasse die für einen Espresso vorteilhafte Temperatur viel eher gewährleistet, als eine kalte, nicht vorgewärmte. Letztere entzieht dem Espresso bereits sobald er in die Tasse rinnt, einige Grad an Temperatur und das auch in den folgenden Minuten in deutlich höherem Maße als dies eine vorgewärmte Tasse tut.


Werbung

Unsere Empfehlung für eine gute Espressotasse

Wenn Sie also Ihren Espresso klein, stark, schwarz und zudem auch noch schön heiß genießen wollen, wärmen Sie die Espressotasse (sie erhält bei uns gegenüber einem Glas den Vorzug) gut an. Viele Kaffeemaschinen bieten eine Abstellfläche, auf der die Tassen bereits vorgewärmt werden. Noch besser ist aber, Sie gießen vor dem Gebrauch heißes Wasser (ca. 60°C sind ausreichend) in die Espressotasse, lassen es so lange darin stehen, bis die Tasse außen gut warm ist, gießen es dann weg und ziehen Ihren Espresso unverzüglich. So haben Sie auch noch nach einigen Minuten einen schön heißen Espresso, ein Heißgetränk wie es sein soll!

Die Ergebnisse auf einen Blick:

  • Espressotasse dickwandig
  • Messung 1: 69,3°C
  • Messung 2: 63,8°C
  • Messung 3: 61,6°C
  • Messung 4: 59,5°C
  • Espressotasse Standard
  • Messung 1: 69,3°C
  • Messung 2: 65,3°C
  • Messung 3: 62,5°C
  • Messung 4: 60,5°C
  • Espressoglas italienisch
  • Messung 1: 69,7°C
  • Messung 2: 63,1°C
  • Messung 3: 60,3°C
  • Messung 4: 58,4°C
  • Espressotasse nicht vorgewärmt
  • Messung 1: 66,3°C
  • Messung 2: 58,5°C
  • Messung 3: 55,4°C
  • Messung 4: 53,2°C