Kaffeebohnen für Ihre Kaffeemaschine

Hier ein kleiner Überblick über gebräuchliche Kaffeesorten für Ihre Kaffeemaschine

Kolumbien:

Kaffeebohnen aus einem der größten Kaffeeanbauländern der Welt mit würzigem, kräftigem Aroma –
geeignet für universelle Kaffeezubereitung

Kolumbien Kaffeebohnen

Mexikanische oder brasilianische Maragogype:

Eine sehr grosse Kaffebohne, relativ säurearm und somit magenschonend. Das Maragogype-Aroma ist nicht sehr ausgeprägt, deshalb wird diese Bohne praktisch nicht zur Espressozubereitung verwendet.
Sie ist aber eine sehr schöne Alternative für Filterkaffeemaschinen oder Presstempelzubereitung.

Maragogype Kaffeebohnen

Äthiopischer Mocca:

Aus dem Mutterland de Kaffees: Äthiopien. Sehr kräftiger aber nicht allzu bitter im Geschmack.
Die Bohnen sind oft relativ klein.

Mokkabohnen Äthiopien

Artikel:

 Kaffeebohnen für Ihre Kaffeemaschine